09.10.2020, 12:10 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Erster Arzttermin für Serval-Nachwuchs im Zoo Osnabrück

Das Serval-Jungtier wurde Anfang August im Zoo Osnabrück geboren. Bei seiner ersten Untersuchung hat der Zootierarzt kürzlich festgestellt, dass es sich um ein Weibchen handelt, worauf es den Namen „Kianga“ erhielt. Foto: Simon

Das Serval-Jungtier wurde Anfang August im Zoo Osnabrück geboren. Bei seiner ersten Untersuchung hat der Zootierarzt kürzlich festgestellt, dass es sich um ein Weibchen handelt, worauf es den Namen „Kianga“ erhielt. Foto: Simon

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus