22.01.2021, 09:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Ein Teil einer Osnabrücker Blutbuche lebt in Schüttorf weiter

Vor drei Jahrzehnten war Artur Wegner Pastor der Lutherkirche. Unter der Blutbuche feierte er 1995 seinen Abschied. Er pflanzte einen Sprössling des Baums in Schüttorf an. Foto: Jörn Martens

Vor drei Jahrzehnten war Artur Wegner Pastor der Lutherkirche. Unter der Blutbuche feierte er 1995 seinen Abschied. Er pflanzte einen Sprössling des Baums in Schüttorf an. Foto: Jörn Martens

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus
Themenseite