Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.05.2018, 15:17 Uhr

Drohende Abschiebung in Osnabrück: Pakistaner taucht unter

Etwa 80 Aktivisten haben in der Nacht auf Donnerstag versucht, die Abschiebung eines Pakistaners in Osnabrück-Hellern zu verhindern. Trotz eines Ausbildungsvertrags soll er das Land verlassen. Seine Klage auf Duldung wurde abgewiesen.

Drohende Abschiebung in Osnabrück: Pakistaner taucht unter

Fahrräder, Autos und ein Hänger: Mit alldem haben Freunde des Pakistaners und Abschiebegegner in der Nacht auf Donnerstag ein Wohnhaus in Hellern verbarrikadiert, um friedlich seine Abschiebung zu verhindern. Die Mitarbeiter der Landesaufnahmebehörde (LAB) und eine Polizeistreife kamen jedoch erst am Vormittag. Da war er schon nicht mehr da. Foto: Dorn

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren