21.12.2020, 08:06 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Die A30 in Osnabrück wird sechsspurig ausgebaut

Die A30 zwischen Autobahnkreuz Süd und Nahne bei Osnabrück. Das Projekt gleicht einem Neubau. Der voraussichtliche Baubeginn ist für 2028 angesetzt. Fotos: Michael Gründel

Die A30 zwischen Autobahnkreuz Süd und Nahne bei Osnabrück. Das Projekt gleicht einem Neubau. Der voraussichtliche Baubeginn ist für 2028 angesetzt. Fotos: Michael Gründel

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus