Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.07.2019, 16:46 Uhr

Bramscher entwickelt mobile Anlage zur Luftreinigung

Dass Autofahren und saubere Luft in den Städten keine unüberwindbaren Gegensätze sein müssen, möchte ein Physikprofessor aus Bramsche beweisen. Er entwickelte er eine mobile Luftreinigungsanlage. Doch bis zur Vermarktung ist es noch ein langer Weg.

Bramscher entwickelt mobile Anlage zur Luftreinigung

Die Anlage zur Luftreinigung hat Hilmar Franke im Kofferraum seines Autos untergebracht. Foto: Björn Dieckmann

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.