Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.01.2019, 16:03 Uhr

Bistum Osnabrück: Rückgang der Kirchensteuern erwartet

Das katholische Bistum Osnabrück plant seinen diesjährigen Haushalt mit rund 184,1 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahresplan sind das rund 8,2 Millionen Euro mehr, wie Finanzdirektor Joachim Schnieders am Mittwoch in Osnabrück erläuterte.

Bistum Osnabrück: Rückgang der Kirchensteuern erwartet

Aufgrund der derzeit günstigen Wirtschaftslage geht Schnieders auch in diesem Jahr von einem positiven Kirchensteuer-Aufkommen aus. Symbolfoto: Schmidt

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren