Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
07.03.2018, 20:00 Uhr

21-Jährige tritt erstmals bei Wahlen zum Kirchenvorstand an

Wer in einem evangelischen Kirchenvorstand mitarbeiten will, muss mindestens 18 sein. Verena Paul wurde vor drei Jahren berufen und stellt sich nun mit 21 erstmals zur Wahl. Damit gehört sie zu den wenigen ganz jungen Kandidaten in der Landeskirche.

21-Jährige tritt erstmals bei Wahlen zum Kirchenvorstand an

Die neuesten Pläne für den Jugendmitarbeiterkreis besprechen Verena Paul und Diakon Jörg-Christian Lindemann. Paul kandidiert am Sonntag für den Kirchenvorstand der Petrusgemeinde Osnabrück. Foto: Uwe Lewandowski

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren