16.08.2016, 14:32 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Stadtgeschichte soll barrierefrei erlebbar sein

Wichtige Hinweise für die Zukunft konnte vor allem Heike Drolshagen geben, die als Rollstuhlfahrerin am besten weiß, wo es hakt, wenn man als gehandicapter Mensch in Bad Bentheim unterwegs ist. Foto: Schönrock

Wichtige Hinweise für die Zukunft konnte vor allem Heike Drolshagen geben, die als Rollstuhlfahrerin am besten weiß, wo es hakt, wenn man als gehandicapter Mensch in Bad Bentheim unterwegs ist. Foto: Schönrock

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive

Abonnenten lesen aktuell auch diese Artikel:

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.

Karte

Corona-Virus