Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.05.2018, 15:09 Uhr

Kunstmarkt auf der Burg in Bad Bentheim beginnt am 26. Mai

Kunstvielfalt an der Burg: Am Sonnabend, 26. Mai, öffnet der Kunstmarkt in Bad Bentheim. Rund 50 Aussteller zeigen Arbeiten in verschiedenen Stilrichtungen. Besucht werden kann der Markt sonnabends und sonntags von 11 bis 18 Uhr.

Kunstmarkt auf der Burg in Bad Bentheim beginnt am 26. Mai

Das Sandsteingemäuer der Burg Bentheim inspirierte bereits so manchen Künstler. Foto: privat

gn Bad Bentheim. Dass die Burg selbst Inspiration für Kunstschaffende ist, bewies bereits der berühmte niederländische Landschaftsmaler Jacob von Ruisdael 1650, aber auch heute reizt das Sandsteingemäuer Künstler aus vielen Genres, sich damit zu befassen. Jedes Jahr am letzten Maiwochenende wird das Gelände auf der Schafswiese vor der Burg sowie der Bereich zwischen den Toren dann selbst zum Schauplatz für Kunst aller Art. Es locken weiße Pagodenzelte zum Kunstmarkt mit rund 50 Ausstellern.

Eine vierköpfige Jury Bad Bentheimer Kunstkenner hat die Aussteller aus zahlreichen Bewerbern ausgewählt. Die Künstler stellen daraus ein breites Spektrum aus, das Skulpturen, Plastiken, Malerei, Fotografien oder auch Schmuck umfasst. Die verwendeten Materialien reichen von Glas, Holz, Stein, Ton bis hin zu Metall oder Papier. Die Kreativität der Bewerber versetzt das Juryteam immer wieder in Staunen. So wird auch 2018 eine gute Mischung von Künstlern zu sehen sein, die sich sowohl aus Profis zusammensetzt als auch aus Amateuren. Neben bereits bekannten Ausstellern, die sich über die Jahre ein Stammpublikum erarbeitet haben und deren neuesten Ausstellungsstücke begutachtet werden, wird auch eine Reihe von neuen Ausstellern zu sehen sein, deren Ideen den Markt bereichern. Sofern es das Wetter hergibt, machen die Künstler die Rasenflächen an ihren Ausstellungszelten oder auch die Mauern selbst zur zusätzlichen Galeriefläche.

Den Organisatoren aus der Touristinformation ist es wie in jedem Jahr ein großes Anliegen, Kunstliebhabern aus der weiteren Umgebung den Besuch auf der Burg Bentheim als lohnendes Ausflugsziel schmackhaft zu machen. Zeitgleich wird auch Wert darauf gelegt, die Besucher durch Mitmachaktionen zu animieren, selber einmal künstlerisch aktiv zu werden. Samstags spielt am Nachmittag das Twents Mandolinen Orchester, am Sonntag wird das Duo Lapis Lazuli zu hören sein. Geöffnet ist der Bad Bentheimer Kunstmarkt am 26. und 27. Mai jeweils von 11 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen: Touristinformation Bad Bentheim, www.badbentheim.de, unter Telefon 05922 98330.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren