Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.07.2015, 09:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Historiker auf den Spuren von Friederike Wieking

Zurzeit des Nationalsozialismus machte eine Gildehauserin Karriere: Friederike Wieking stieg bei der Polizei auf. Zuständig war sie auch für Konzentrationslager. Jetzt soll ihre Geschichte aufgearbeitet werden.

Friederike Wieking.Foto: Archiv Peter Weidner

Friederike Wieking.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick