Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.05.2018, 15:18 Uhr

Zwei Autos prallen im Klosterbusch frontal zusammen

Zwei Autos sind im Klosterbusch frontal zusammengestoßen, eine Person wurde dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Die B403 ist vollgesperrt.

Zwei Autos prallen im Klosterbusch frontal zusammen

Der Opel-Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Foto: Hille

15.05.2018 Frontalzusammenstoß im Klosterbusch
Zwei Autos sind im Klosterbusch frontal zusammengestoßen, eine Person wurde dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Die B403 ist vollgesperrt.

hi Nordhorn. Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstag, gegen 12.30 Uhr, auf der Neuenhauser Straße (B403) auf Höhe der Klosterstraße ereignet: Zwei Fahrzeuge sind frontal zusammengestoßen. Beide beteiligten Autofahrer wurden dabei verletzt.

Ein 73-jähriger Opel-Fahrer war auf der Klosterstraße unterwegs und wollte auf die Bundesstraße einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 29-jährigen Audi-Fahrerin aus Gölenkamp. Es kam zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt in seinem Auto eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Der Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Polizeiangaben besteht keine Lebensgefahr. Die Audifahrerin wurde nur leicht verletzt. Auch sie wurde vorsorglich ins Krankenhaus transportiert. Neben der Polizei waren etwa 20 Feuerwehrkräfte sowie zwei Rettungswagen und zwei Notarztfahrzeuge vor Ort im Einsatz. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro.

Die B403 zwischen Nordhorn und Neuenhaus ist vor Kurzem wieder freigegeben worden. Aufgrund weiterer Aufräumarbeiten kann es jedoch zu kurzfristigen Sperrungen kommen.

Zwei Autos prallen im Klosterbusch frontal zusammen

Die B403 war zwischenzeitlich gesperrt. Foto: Hille

Zwei Autos prallen im Klosterbusch frontal zusammen

Mit schwerem Gerät befreite die Feuerwehr eine eingeklemmte Person. Foto: Hille

Zwei Autos prallen im Klosterbusch frontal zusammen

Zu einem schweren Unfall mit zwei Verletzten wurde die Feuerwehr am Dienstagmittag gerufen. Foto: Hille

Zwei Autos prallen im Klosterbusch frontal zusammen

Zu einem schweren Unfall mit zwei Verletzten wurde die Feuerwehr am Dienstagmittag gerufen. Foto: Hille

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.