16.08.2019, 17:24 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Zollschuppen Frensdorferhaar offiziell wieder eröffnet

Offiziell wieder eröffnet worden ist der restaurierte ehemalige Zollschuppen Frensdorferhaar am Nordhorn-Almelo-Kanal. Festredner der Eröffnung (von links) Bürgermeister Thomas Berling, Martin Gaebel (NLWKN), stellvertretende Landrätin Helena Hoon, Architekt Johannes Hensen, Rita Kamlage (Amt für regionale Landesentwicklung Meppen), Niels Juister (Landesamt für Denkmalpflege Oldenburg) und Stadtbaurat Thimo Weitemeier. Foto: Masselink

Offiziell wieder eröffnet worden ist der restaurierte ehemalige Zollschuppen Frensdorferhaar am Nordhorn-Almelo-Kanal. Festredner der Eröffnung (von links) Bürgermeister Thomas Berling, Martin Gaebel (NLWKN), stellvertretende Landrätin Helena Hoon, Architekt Johannes Hensen, Rita Kamlage (Amt für regionale Landesentwicklung Meppen), Niels Juister (Landesamt für Denkmalpflege Oldenburg) und Stadtbaurat Thimo Weitemeier. Foto: Masselink

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive

Abonnenten lesen aktuell auch diese Artikel:

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
/
Zollschuppen Frensdorferhaar offiziell wieder eröffnet
Viele Gäste aus Deutschland und den Niederlanden kamen am Freitag zur Eröffnung in dem restaurierten Zollschuppen zusammen. Foto: Masselink

© Masselink, Rolf

Corona-Virus