Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
20.01.2020, 16:42 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Würdevolle Ruhestätte für Sternenkinder eingerichtet

Auf dem katholischen Friedhof am Deegfelder Weg in Nordhorn gibt es ein neues Grabfeld für Sternenkinder – Kinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt versterben. Das Sternenkinder-Netzwerk der Grafschaft lobt die Gestaltung der Ruhestätte.

In Augenschein nahmen das neue Grabfeld (von links): Ludger Pietruschka (Krankenhausseelsorger), Franz van de Kerkhof (Vorsitzender des Friedhofsausschusses in der Stadtpfarrei St. Augustinus), Ulrich Högemann (Pfarrer St. Augustinus), Guido Schroven (Firma Neuenhauser) sowie für das Grafschafter Sternenkinder-Netzwerk Anne Reimann (Hospizhilfe), Schwester Carola Beermann (Tabitha-Nähwerkstatt) und Gesine Butke (Euregio-Klinik).Foto: Hamel

In Augenschein nahmen das neue Grabfeld (von links): Ludger Pietruschka (Krankenhausseelsorger), Franz van de Kerkhof (Vorsitzender des Friedhofsausschusses in der Stadtpfarrei St. Augustinus), Ulrich Högemann (Pfarrer St. Augustinus), Guido Schroven (Firma Neuenhauser) sowie für das Grafschafter Sternenkinder-Netzwerk Anne Reimann (Hospizhilfe), Schwester Carola Beermann (Tabitha-Nähwerkstatt) und Gesine Butke (Euregio-Klinik).Foto: Hamel

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick