Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.08.2018, 16:03 Uhr

Wollte Nordhorner in Atomfabrik Waffen bauen?

Die Behörden ermitteln gegen einen Nordhorner wegen des Verdachts auf Waffen- und Sprengstoffbesitz. Der Mann wollte unter anderem in der Gronauer Urananreicherungsanlage, bei der er beschäftigt ist, Waffenteile zu scharfen Schusswaffen zusammenbauen.

Wollte Nordhorner in Atomfabrik Waffen bauen?

Die Urananreicherungsanlage der Betreiberfirma Urenco in Gronau. Symbolfoto: Bernd Thissen dpa/lnw

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!