01.09.2020, 19:02 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Wolfsangriff? Erneut Schaf in Klausheide gerissen

An dieser Stelle kam das Raubtier auf die Weide. Dabei blieben Haare am Zaun hängen, erläutert Wolfsberater Gosejacob. Foto: Stephan Konjer

An dieser Stelle kam das Raubtier auf die Weide. Dabei blieben Haare am Zaun hängen, erläutert Wolfsberater Gosejacob. Foto: Stephan Konjer

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus