Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
22.02.2019, 12:32 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Waldumbau auf sechs Hektar startet mit ersten Arbeiten

Mit einem Waldumbau wollen Bezirksförsterin Monika Voges (rechts) und Gerwin Rademaker (links) von der Stadt Nordhorn die spätblühende Traubenkirsche zurückdrängen. Die Arbeiten starten Anfang nächster Woche.Foto: Hesebeck

Mit einem Waldumbau wollen Bezirksförsterin Monika Voges (rechts) und Gerwin Rademaker (links) von der Stadt Nordhorn die spätblühende Traubenkirsche zurückdrängen. Die Arbeiten starten Anfang nächster Woche.Foto: Hesebeck

Weiterlesen?


Danach 9,90 €/Monat. Monatlich kündbar.

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus