18.08.2022, 17:26 Uhr

VVV Nordhorn lädt zur idyllischen Radtour für Fietser

Der VVV Nordhorn lädt zu einer Fahrradtour nach Almelo ein. Archivbild: Vogel

© Johann Vogel

Der VVV Nordhorn lädt zu einer Fahrradtour nach Almelo ein. Archivbild: Vogel

Am Samstag, 3. September, lädt der VVV Nordhorn zu einer touristischen Fahrradtour ein. Die Fahrt entlang des Nordhorn-Almelo-Kanals verspricht einen erlebnisreichen Tagesausflug und hält viele interessante Informationen und Sehenswürdigkeiten bereit. Auf der 39 Kilometer langen Strecke, die für alle Fietser geeignet ist, werden in außergewöhnlicher Landschaft historische Bauwerke und Schleusen erkundet.

So radeln die Teilnehmer unter anderem an der antiken Koppelschleuse, dem uralten geschützten Stift Weerselo und der bemerkenswerten Kunstgalerie `t Vossenveen vorbei. Als besonderes Highlight findet zum Abschluss Stadtführung durch Almelo statt. Um alle Teilnehmer mit interessanten Informationen und Anekdoten zu versorgen, wird die Fahrt von zwei Gästeführern begleitet. Darüber hinaus ist ein Rücktransport via Bus inklusive Fahrradmitnahme für alle Tourenteilnehmer im Preis inbegriffen.

Abfahrt ist am 3. September um 9 Uhr beim VVV, Firnhaberstraße 17 in Nordhorn. Um 17 Uhr fährt der Bus aus Almelo zurück. Wem für die Tour kein geeignetes Rad zur Verfügung steht, der kann gegen eine entsprechende Mietgebühr ein Fahrrad oder E-Bike beim VVV ausleihen. Umfassende Inklusivleistungen der Tour: Gästeführung, Rücktransport mit Fahrradmitnahme, ein Eis beim renommierten Eiscafé „De IJskuip“, ein Getränk nach Wahl und ein Stück Kuchen.

Der Preis für die Tickets liegt pro Person bei 39 Euro mit GN-Card (regulärer Preis ohne GN-Card: 44 Euro) und enthält alle aufgeführten Leistungen. Interessierte Fietser können sich für die Fahrt beim VVV Nordhorn per E-Mail über info@vvv-nordhorn.de oder telefonisch unter 05921 8039-0 anmelden. Weitere Informationen sind zudem unter www.vvv-nordhorn.de zu finden.