Grafschafter Nachrichten
19.05.2019

Motorradfahrer auf Lingener Straße schwer verletzt

Motorradfahrer auf Lingener Straße schwer verletzt

Die Lingener Straße in Nordhorn ist wegen eines Unfalls voll gesperrt. Foto: Hille

Ein Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der Lingener Straße in Nordhorn schwer verletzt worden. Der Fahrer hatte laut Polizei ein linksabbiegendes Fahrzeug übersehen. Die Lingener Straße war voll gesperrt.

Nordhorn Drei junge Frauen waren mit einem VW Lupo auf der Lingener Straße in Richtung Nordhorn unterwegs, als sie nach links in die Birkenstraße einbiegen wollten. Der 46-jähriger Motorradfahrer erkannte die Situation nach Angaben der Polizei vermutlich aufgrund von Alkoholbeeinflussung und nicht angepasster Geschwindigkeit zu spät und fuhr auf den wartenden VW auf. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten Alkoholgeruch bei dem verletzten Motorradfahrer fest. Ihm wurde im Nordhorner Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Der Motorradfahrer verletzte sich laut Polizei schwer, die drei Frauen leicht. Alle Beteiligten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Lingener Straße war für die Unfalluntersuchung voll gesperrt. Die Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Motorradfahrer auf Lingener Straße schwer verletzt

Die Lingener Straße in Nordhorn ist wegen eines Unfalls voll gesperrt. Foto: Hille

Motorradfahrer auf Lingener Straße schwer verletzt

Die Lingener Straße in Nordhorn ist wegen eines Unfalls voll gesperrt. Foto: Hille

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.