Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Video-Andacht: Trauer und Hoffnung Raum geben

Weil wegen der Coronakrise zurzeit viele Gottesdienste in der Grafschaft ausfallen, veröffentlicht GN-Online Video-Andachten. Diesmal mit Birgitt Wernicke und Jürgen Veldboer aus der Josefskirche in Nordhorn.

Seit etwa drei Monaten gibt es einen besonderen Ort in der Kirche St. Josef in Nordhorn Bookholt. Die Trauerwand ist zugleich ein Hoffnungsort. Birgitt Wernicke, Gemeindereferentin, hatte die Idee und stellt diese in der Videoandacht auf GN-Online vor. Die Trauerbegleiterin erzählt, dass dieser Ort dazu einlade, Fragen und Sorgen loszulassen und im Gebet neue Hoffnung zu schöpfen. Dazu können Zettel in die Fugen gelegt und Kerzen angezündet werden. Gerade in diesen Wochen werden viele Lichter entzündet. Viele Menschen bauen in ihren Anliegen auf Gott.

Video-Andacht: Trauer und Hoffnung Raum geben

Jürgen Veldboer, Gemeindereferent in Nordhorn, bringt dieses Anliegen in Verbindung mit der Erzählung vom guten Hirten. Im Evangelium heißt es, dass der gute Hirte seine Schafe kennt und jedes bei seinem Namen ruft. Ebenso kennen die Schafe den guten Hirten und folgen ihm. Jesus sagt, er selbst sei dieser gute Hirte. Er will das Leben in Fülle für seine Herde. Der Hirte im biblischen Kontext lebt mit und wie die Tiere. Das romantisierte Bild der Hirten, das oft gezeichnet wird, habe wenig mit der prekären Lage in Armut und Todesgefahr der altorientalischen Hirten gemein.

Wenn Jesus dieser gute Hirte ist, dann können Christen darauf Vertrauen, dass er um die Nöte und Sorgen der Betenden weiß. Dieser Gott fühlt, trauert und hofft mit den Menschen. Jürgen Veldboer ermutigt dazu, diesem Gott im Gebet zu begegnen. Trauer und Hoffnung dürfen bei ihm Raum gewinnen. Dazu laden Birgitt Wernicke und Jürgen Veldboer auch in die Josefskirche ein. Die Türen seien offen. Die Trauerwand ist ein Angebot für alle, die nach Trost und Hoffnung suchen.