Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
27.12.2017, 15:33 Uhr

Veteranen feiern Wiedersehen in Nordhorn

Die „Tenne“ und die „Scheune“ an der Denekamper Straße in Nordhorn wurden am zweiten Weihnachtsfeiertag wieder zur Partylocation.

Veteranen feiern Wiedersehen in Nordhorn

1500 Grafschafter feierten bei der Veteranen Party in Nordhorn. Foto: Rehbock

lar Nordhorn. Freunde aus der Schulzeit wiedersehen und über die guten, alten Zeiten sprechen – dafür ist das Veteranen-Treffen in Nordhorn bekannt. Und auch am Dienstagabend waren die Räume der Tenne und Scheune wieder gut gefüllt. Rund 1500 Partyfreunde zog es, nach den besinnlichen Tagen im Kreis der Familie, am zweiten Weihnachtsabend zum Nordhorner Veteranen-Treffen.

Egal ob man noch in der Grafschaft wohnt oder vor ein paar Jahren die Sachen gepackt hat um die Großstadt zu entdecken, die von der Stadt Nordhorn organisierte Party gehört für viele zum traditionellen Weihnachtsfest einfach dazu. Viele Bilder gibt es in der Galerie.

Bildergalerie

Die Veteranenparty in der Scheune in Nordhorn

/
Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden,

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden,

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden,

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden,

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden,

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden,

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden,

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Die "Tenne" und die "Scheune" an der Denekamper Straße sind am zweiten Weihnachtsfeiertag in eine Partylocation verwandelt worden, Rund 1500 Grafschafter feierten hier traditionell ein Wiedersehen unter Freunden.

© Larissa Rehbock

Themen

Orte

Karte

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.