Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.06.2018, 14:14 Uhr

Verein der Klosterfreunde ebnet Wege zu Begegnung und Dialog

Viel erreicht hat der Verein der Freunde und Förderer der Stiftung Frenswegen seit seiner Gründung vor 40 Jahren. In einer Feierstunde erinnerte er an diese Arbeit. Und er verabschiedete die lutherische Moderatorin des Klosters, Pastorin Christa Olearius.

Verein der Klosterfreunde ebnet Wege zu Begegnung und Dialog

Der Vorstand des Vereins Freunde und Förderer der Stiftung Kloster Frenswegen blickt zurück auf 40 erfolgreiche Jahre. Im Klosterinnenhof feierten (von links) Gerhard Berning, Heinz Hemmers, Inge Hellweg, Ehrenvorsitzender Reinold Petermann, Lebrecht Forke, Vorsitzender Helmut Ruschulte, Marianne Schoppmeyer, Johann Kethorn und Johann Vos mit zahlreichen Freunden und Förderern. Foto: Masselink

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren