Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.01.2018, 17:35 Uhr

Tierpark Nordhorn verzeichnet erneut Besucherrekord

Der Tierpark Nordhorn hat im vergangenen Jahr mit fast 440.000 Gästen einen neuen Besucherrekord erzielt.

Tierpark Nordhorn verzeichnet erneut Besucherrekord

Die neue Südamerikaanlage wurde im letzten Herbst mit den Alpakas eröffnet. Foto: Frieling

gn Nordhorn. Wie der Familienzoo am Heseper Weg gestern mitteilte, wurde damit nicht nur zum vierten Mal in Folge die Marke von 400.000 Besuchern geknackt, sondern nochmals eine deutliche Steigerung zu den Vorjahren erzielt. „Wir freuen uns sehr über diesen Zuspruch“, sagte Zoodirektor Dr. Nils Kramer: „Die Besucher honorieren den eingeschlagenen Kurs, darauf wollen wir aufbauen.“ Mit der Besucherzahlen sei der Familienzoo die mit Abstand größte tagestouristische Einrichtung in der Region. Sein Einzugsgebiet reiche weit über die Grafschaft Bentheim hinaus: Rund die Hälfte der Besucher komme aus den Niederlanden. Dabei wachse hier das Einzugsgebiet weiter und locke sogar Übernachtungsgäste von weit weg in die Region. Das habe eine Untersuchung in Kooperation mit der Hochschule Osnabrück-Campus Lingen gezeigt.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren