Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
16.09.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Theater im KTS wird mit Hygienekonzept wieder hochgefahren

Das Theater-Abo der Corona-Spielzeit 2020/2021 soll am 22. September mit dem Schauspiel „Maß für Maß“ der Berliner Shakespeare Company im Nordhorner Konzert- und Theatersaal (KTS) starten. Die letzten Sicherheitsvorkehrungen des Hygienekonzeptes nehmen zurzeit (von links) Tobias Vähning, Kerstin Spanke und Tamara Kafka vom Kulturreferat im KTS vor. Foto: Westdörp

© Westdörp, Werner

Das Theater-Abo der Corona-Spielzeit 2020/2021 soll am 22. September mit dem Schauspiel „Maß für Maß“ der Berliner Shakespeare Company im Nordhorner Konzert- und Theatersaal (KTS) starten. Die letzten Sicherheitsvorkehrungen des Hygienekonzeptes nehmen zurzeit (von links) Tobias Vähning, Kerstin Spanke und Tamara Kafka vom Kulturreferat im KTS vor. Foto: Westdörp

authorVon Thomas Kriegisch

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.