Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
31.10.2018, 14:21 Uhr

Tagesgruppe hilft: Wir nehmen jedes Kind – so wie es ist

Was vor 30 Jahren als Pilotprojekt startete, ist heute eine feste Einrichtung: Die Tagesgruppe für Kinder und Jugendliche des Eylarduswerks an der Elsternstraße in Nordhorn steht Kindern und Jugendlichen zur Seite, die im Alltag Hilfe brauchen.

Tagesgruppe hilft: Wir nehmen jedes Kind – so wie es ist

Die Tagesgruppe für Kinder und Jugendliche des Eylarduswerkes an der Elsternstraße. Das Bild zeigt vor dem Haus (von links): die Psychologin Tanja Bongard, die pädagogischen Mitarbeiter Margret Siemering, Heinz-Jürgen Stoeten und Janine Pütz, der Bundesfreiwilligendienstler Sebastian Rademaker, Regionalleiterin Sieglinde Mundt, Praktikantin Rabea Horstkamp und Detlev Krause, Pädagogischer Vorstand des Eylarduswerks. Foto: Plawer

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren