Stippvisite im Wohnheim „Dat Hus“: „Hier ist mein Zuhause“

Das Wohnheim „Dat Hus“ bietet Menschen mit psychischer Erkrankung betreutes Wohnen und eine geregelten Alltag. Aber werden die Bewohner ausreichend gefördert? Eine kritische Stimme verneint das. Zeit für einen Besuch in der etwas anderen Wohngemeinschaft.

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar