Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.12.2019, 16:23 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Startschuss für zweites Feuerwehrhaus an Denekamper Straße

Ein entscheidender Schritt für das Feuerwehrwesen in der Stadt Nordhorn ist aus Sicht von Rat und Verwaltung der Baubeginn für ein zweites Feuerwehrhaus an der Denekamper Straße. Der Neubau soll 5,5 Millionen Euro kosten und Mitte 2021 fertig sein.

So soll es einmal aussehen: Zur Denekamper Straße zeigt ein zweigeschossiger Gebäudekörper mit zurückversetztem Besuchereingang. Er nimmt Verwaltungs- und Schulungsräume auf. Dahinter liegen ein eingeschossiger Teil mit Werkstätten, Umkleide- und Technikräumen sowie die erhöhte Fahrzeughalle für zehn Einsatzfahrzeuge. Modell: Büro Echtermeyer-Fietz

So soll es einmal aussehen: Zur Denekamper Straße zeigt ein zweigeschossiger Gebäudekörper mit zurückversetztem Besuchereingang. Er nimmt Verwaltungs- und Schulungsräume auf. Dahinter liegen ein eingeschossiger Teil mit Werkstätten, Umkleide- und Technikräumen sowie die erhöhte Fahrzeughalle für zehn Einsatzfahrzeuge. Modell: Büro Echtermeyer-Fietz

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus