Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
31.03.2020, 16:40 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Stadt Nordhorn versteigert Fundsachen

Am 7. Mai können Bürger der Stadt Nordhorn online Fundsachen ersteigern. Es kommen unter anderem 123 Fahrräder zur Versteigerung. Die Aktion läuft bis 17. Mai.

Das Fahrrad kann unter anderem erworben werden. Foto: Stadt Nordhorn

Das Fahrrad kann unter anderem erworben werden. Foto: Stadt Nordhorn

Nordhorn Die Stadt Nordhorn versteigert Fundsachen in einer Online-Auktion. Die Auktion startet am Donnerstag, 7. Mai, um 18 Uhr und endet am Sonntag, 17. Mai, um 18 Uhr. Eine Vorschau wird bereits ab dem 9. April auf der Internetseite www.sonderauktionen.net zur Verfügung gestellt. Über diese Seite erfolgt dann auch der Zugang zur Auktion. Es kommen unter anderem 123 Fahrräder zur Versteigerung. Neben zahlreichen Damen-, Herren- und Kinderfahrrädern sind darunter auch vier Mountainbikes und ein Mofa. Außerdem werden Schmuck, Brillen, Smartphones und andere elektronische Geräte versteigert, die ebenfalls beim Fundbüro abgegeben wurden. Wer unter den angebotenen Gegenständen einen eigenen, vermissten Gegenstand entdeckt, kann sein Eigentumsrecht bei der Stadt Nordhorn anmelden und die Herausgabe der Fundsache verlangen.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus