gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
08.02.2019, 17:07 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Stadt arbeitet „mit Hochdruck“ an Deegfeld-Kitas

Grünschnittcontainer, Bagger und frische Baumstümpfe: Unter Hochdruck arbeitet die Stadt Nordhorn daran, im Deegfeld bis 2020 eine neue Kita zu bauen und die bestehende Übergangseinrichtung zu erweitern. Im März soll der Hof Diekmann abgerissen werden.

Die ersten Bäume sind am Döppersweg bereits gefallen. Hier wird die bestehende Kita erweitert. Foto: Mummert

© Mummert, Norman

Die ersten Bäume sind am Döppersweg bereits gefallen. Hier wird die bestehende Kita erweitert. Foto: Mummert

authorVon Norman Mummert

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.