Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
28.01.2018, 16:01 Uhr

Spende ermöglicht neuen Aufzug im Kloster

Der Verein „Freunde und Förderer der Stiftung Kloster Frenswegen“ freut sich über eine Zuwendung in Höhe von 16.150 Euro aus den Reinerträgen des Gewinnsparens der Grafschafter Volksbank. Sie ermöglichen die Finanzierung eines neuen Aufzugs.

Spende ermöglicht neuen Aufzug im Kloster

Aufwärts bitte! 16.150 Euro spendet die Grafschafter Volksbank für den Bau eines behindertengerechten Aufzugs im Kloster Frenswegen, der dem bestehenden Lift im Novizenflügel gleicht. Darin versammelt haben sich zu einem ungewöhnlichen Gruppenbild (von links) Kloster-Geschäftsführerin Birgit Veddeler, Hermann Alsmeier vom Bauteam des Klosters, Volksbank-Vorstand Jürgen Timmermann, Jörg Scholten (Bereichsleiter Freie Berufe und Institutionen der Grafschafter Volksbank) und Helmut Ruschulte, Vorsitzender des Fördervereins der Stiftung Kloster Frenswegen. Foto: Westdörp

...WEITERLESEN? Um sämtliche Inhalte auf dieser Seite ohne Einschränkung lesen zu können, melden Sie sich bitte als GN-Abonnent an oder nutzen Sie eines unserer unten aufgeführten Angebote.

Tagespass: Jetzt lesen

  • Ohne Abo sofort lesen
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 0,99 Euro für 24 Stunden

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung bzw. kostenfreie Registrierung erforderlich.

GN-Online abonnieren

  • Zu allen Zeiten Neuigkeiten
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 14,90 Euro pro Monat

Weitere Abo-Angebote im Überblick finden Sie in unserem GN-Lesershop.

Gutschein einlösen
Bitte melden Sie sich an bzw. registrieren Sie sich kostenfrei, um hier einen Gutschein einlösen zu können.
Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.