gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir berichten für dich von den Plätzen in der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
2022-06-mlueken
Martin Lüken,
Sportredakteur
18.06.2019, 17:55 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Sonniges Wetter lässt Asphalt am Heseper Weg schmelzen

Die Straße bröckelt. Auf einem Teilstück des Heseper Wegs in Nordhorn hat die Sonneneinstrahlung den Asphalt schmelzen lassen. Die oberste Schicht des Straßenbelags löst sich auf. Die Straße ist derzeit gesperrt.

Die Polizei hat den Heseper Weg für Autofahrer gesperrt. Grund dafür sind Straßenschäden. Foto: Hille

Die Polizei hat den Heseper Weg für Autofahrer gesperrt. Grund dafür sind Straßenschäden. Foto: Hille

Nordhorn Die sommerlichen Temperaturen von gut 30 Grad haben in Nordhorn noch ganz andere Auswirkungen, als nur das Verlangen nach einem Eis. Auf dem Heseper Weg löst sich der Asphalt auf. Der Straßenbelag wurde vermutlich aufgrund der langen Sonneinstrahlung weich. Die Stadt reagierte und sperrte den Bereich ab. Ab dem Restaurant „Pier 99“ bis zur Umgehungsstraße gibt es kein Durchkommen mehr für Autofahrer.

Stadtbaurat Thimo Weitemeier versicherte den GN auf Nachfrage, dass die Straße sehr schnell repariert werden könne. „Vermutlich muss der Weg erneut abgesplittert werden.“

Der Asphalt löst sich am Heseper Weg in Nordhorn auf. Foto: Hille

Der Asphalt löst sich am Heseper Weg in Nordhorn auf. Foto: Hille

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
+++ Ticker +++