Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.12.2019, 12:00 Uhr

Selbsthilfegruppe „Ungewollt kinderlos“ neu in Nordhorn

Eine Selbsthilfegruppe speziell für Frauen, deren Kinderwunsch unerfüllt bleibt, gibt es nun in Nordhorn. Unter dem Titel „Ungewollt kinderlos“ findet ein erstes Treffen am Donnerstag, 12. Dezember, statt.

Selbsthilfegruppe „Ungewollt kinderlos“ neu in Nordhorn

Neue Perspektiven entwickeln für das eigene Leben ohne Kinder, lautet eines der Ziele der neuen Selbsthilfegruppe „Ungewollt kinderlos“. Initiatorin Anke Osterhues (2. von links) wird unterstützt durch Dr. Annegret Hölscher (links, Leiterin der Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises) sowie Renate Krümberg und Sabine Ruelmann (beide Fabi). Foto: Hamel

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.