18.06.2014, 08:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Seit Wochen ohne Telefon-Festnetzanschluss

Kein Telefon, keine E-Mail, kein Internet. Dass so etwas in Deutschland möglich ist, kann Andreas Breukelmann nicht fassen. Seit Wochen ist sein Unternehmen übers Festnetz nicht erreichbar. Die Telekom schafft es nicht, einen Anschluss zu legen.

„So was gibt’s gar nicht“. Seit elf Wochen muss Firmeninhaber Andreas Breukelmann seinen gesamten Geschäftsbetrieb über das Notfallhandy abwickeln, weil die Telekom ihm keinen Festnetzanschluss bereitstellt. Foto: Lüken

„So was gibt’s gar nicht“. Seit elf Wochen muss Firmeninhaber Andreas Breukelmann seinen gesamten Geschäftsbetrieb über das Notfallhandy abwickeln, weil die Telekom ihm keinen Festnetzanschluss bereitstellt.

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus