Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.06.2019, 15:34 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Schülerinnen gründen Selbsthilfegruppe für Diabetiker

Mit Helena Kuiper, Adrienne van Vliet und Maite Borrink haben sich drei Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit und Soziales mit dem Thema Diabetes beschäftigt. Das Trio hat sich das Ziel gesteckt, Menschen durch Selbsthilfe zu unterstützen.

Aufklärungsarbeit über Zuckerkrankheiten leisten (von links) Marion Albers (Lehrerin an BBS-Lehrerin Gesundheit und Soziales), Schülerinnen Helena Kuiper, Adrienne van Vliet, Maite Borrink und Annegret Hölscher (Leiterin Selbsthilfekontaktstelle). Foto: Landkreis

Aufklärungsarbeit über Zuckerkrankheiten leisten (von links) Marion Albers (Lehrerin an BBS-Lehrerin Gesundheit und Soziales), Schülerinnen Helena Kuiper, Adrienne van Vliet, Maite Borrink und Annegret Hölscher (Leiterin Selbsthilfekontaktstelle). Foto: Landkreis

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick