Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.02.2019, 10:10 Uhr

Schüler sammeln 110 alte Handys für den Artenschutz

110 alte Handys landeten in den vergangenen Monaten in der Sammelbox des Tierparks Nordhorn. Da auch ausgediente Handys noch einen gewissen Wert haben, können die hierdurch eingesammelten Mittel für den Artenschutz verwendet werden.

Schüler sammeln 110 alte Handys für den Artenschutz

Einen großen Korb mit Althandys überreichten (stehend, von links) die Schüler Milena Malzahn und Timo Schoemaker mit ihren Lehrern Jörg Voßkamp und Nadine Möllmeier der Pressesprecherin des Tierparks Ina Deiting (vorne, knieend). Foto: Tierpark Nordhorn

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren