Grafschafter Nachrichten
08.03.2018

Schlag mit Bierflasche: Polizei sucht Zeugen

Schlag mit Bierflasche: Polizei sucht Zeugen

Ein 50-Jähriger wurde Mitte Februar bei einem Streit in Nordhorn verletzt. Symbolfoto: Stephan Konjer

Im Bereich der Ochsenstraße in Nordhorn gab es eine Körperverletzung, bei der ein 50-Jähriger verletzt wurde. Die Polizei sucht nun fast drei Wochen danach Zeugen des Vorfalls.

gn Nordhorn. Bereits am Samstag, 17. Februar, kam es gegen 23.00 Uhr in einer Imbiss-Gaststätte am Eingang der Ochsenstraße zu einem verbalen Streit zwischen einem 50-jährigen Einzelbesucher und einer Gruppe von jungen Männern, die als Gäste in einer Ecke saßen und immer wieder provozierende Bemerkungen machten. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde der 50-Jährige während des Streits plötzlich von hinten angegriffen. Ein junger Mann schlug ihm ohne Vorwarnung eine Bierflasche auf den Hinterkopf. Das Opfer erlitt eine blutende Platzwunde, die im Krankenhaus versorgt werden musste.

Ein Zeuge packte den Täter nach dem Angriff und zog ihn zurück. Dabei kamen beide zu Fall. Der Angreifer nutzte die unübersichtliche Situation, um in der Menge zu verschwinden. Vom Täter ist bislang nur bekannt, dass es sich ebenfalls um einen jungen Mann im Alter von etwa 20 bis 30 Jahren mit blonden kurzen Haaren handeln soll.

Zeugen, die den Angriff gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 zu melden.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.