08.11.2017, 15:06 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Sattelzug touchiert Radfahrer in Nordhorn

Ein 18-jähriger Radfahrer ist in der vergangenen Woche bei einem Unfall leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch berichtet, hat ein weißer Sattelzug den Radler touchiert. Der 18-Jährige stürzte. Der Fahrer des Sattelzugs fuhr unerlaubt weiter.

Die Polizei sucht nach dem Fahrer des Sattelzuges. Dieser hat sich unerlaubt von einer Unfallstelle entfernt. Symbolfoto: Konjer

© Konjer, Stephan

Die Polizei sucht nach dem Fahrer des Sattelzuges. Dieser hat sich unerlaubt von einer Unfallstelle entfernt. Symbolfoto: Konjer

gn Nordhorn. Am Donnerstagvormittag der vergangenen Woche ist es an der Bentheimer Straße, Ecke Wehrweg, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde dabei ein 18 Jahre alter Radfahrer gegen 11 Uhr an der Ampelkreuzung von einem abbiegenden weißen Sattelzug touchiert. Der junge Mann stürzte und verletzte sich leicht. Der Fahrer des Sattelzuges entfernte sich unerlaubt in Richtung Umgehungsstraße. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05921 3090 bei der Polizei melden.

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus