19.07.2019, 19:35 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Rote Ampel überfahren und Radfahrerin verletzt

Ein 25-jähriger Seat-Fahrer hat am Freitagabend, gegen 18.10 Uhr, auf dem Gildehauser Weg eine rote Ampel überfahren und eine Radfahrerin gerammt. Wie schwer die Frau verletzt wurde, ist nicht bekannt. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

Mit seinem Seat hat ein 25-Jähriger am Freitagabend eine rote Ampel überfahren und eine Radfahrerin gerammt. Foto: Schock

Mit seinem Seat hat ein 25-Jähriger am Freitagabend eine rote Ampel überfahren und eine Radfahrerin gerammt. Foto: Schock

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Themen

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.