Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.02.2020, 16:37 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Regionalbischöfe freuen sich über ökumenische Zusammenarbeit

Bei der Konferenz zur Konfessionsökumene und zu Weltanschauungsfragen im Kloster Frenswegen stand die Bedeutung der Taufe im Mittelpunkt der Gespräche der Regionalbischöfe Dr. Detlef Klahr und Dr. Birgit Klostermeier mit den Sprengel-Beauftragten.

Regionalbischof Dr. Detlef Klahr (von rechts) und Regionalbischöfin Dr. Birgit Klostermeier trafen sich mit den landeskirchlichen Beauftragten für Ökumene und Weltanschauungsfragen und den Beauftragten aus den Sprengeln Ostfriesland-Ems und Osnabrück im Kloster Frenswegen: Ulrich Hirndorf (Kloster Frenswegen), Hartmut Giesecke von Bergh (Bad Bentheim), Jürgen Schnare (Weltanschauungsbeauftragter und Beauftragter für östliche Religionen im Haus kirchlicher Dienste Hannover), Woldemar Flake (Ökumenebeauftragter im HkD Hannover), Thomas Arens (Esens), Hartmut Kutsche (Rhaude), Konrad Pfannkuche (Spelle-Emsbüren-Salzbergen und Schüttdorf) und Udo Joswig (Leer). Foto: Hannegreth Grundmann

Regionalbischof Dr. Detlef Klahr (von rechts) und Regionalbischöfin Dr. Birgit Klostermeier trafen sich mit den landeskirchlichen Beauftragten für Ökumene und Weltanschauungsfragen und den Beauftragten aus den Sprengeln Ostfriesland-Ems und Osnabrück im Kloster Frenswegen: Ulrich Hirndorf (Kloster Frenswegen), Hartmut Giesecke von Bergh (Bad Bentheim), Jürgen Schnare (Weltanschauungsbeauftragter und Beauftragter für östliche Religionen im Haus kirchlicher Dienste Hannover), Woldemar Flake (Ökumenebeauftragter im HkD Hannover), Thomas Arens (Esens), Hartmut Kutsche (Rhaude), Konrad Pfannkuche (Spelle-Emsbüren-Salzbergen und Schüttdorf) und Udo Joswig (Leer). Foto: Hannegreth Grundmann

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus