Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.01.2020, 16:02 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Rassegeflügelzüchter stellen sich Preisrichtern

Auch in 2019 veranstalteten die Mitglieder des Rassegeflügelzuchtvereins Nordhorn ihre Offene Lokalschau mit angeschlossener Stammschau. Im Haus der Kleintierzüchter wurden über 250 Einzeltiere und 45 Zuchtstämme der Öffentlichkeit präsentiert.

Zur Ehrung trafen sich (von links): Bürgermeister Thomas Berling, Werner Strenge, Jan Bartels, Friedrich Raafkes, Rene Podszus, Hermann Stockhorst, Eduard Reimers und Manfred Unke.Foto: Jannink

Zur Ehrung trafen sich (von links): Bürgermeister Thomas Berling, Werner Strenge, Jan Bartels, Friedrich Raafkes, Rene Podszus, Hermann Stockhorst, Eduard Reimers und Manfred Unke.Foto: Jannink

Nordhorn Auch in 2019 veranstalteten die Mitglieder des Rassegeflügelzuchtvereins Nordhorn ihre Offene Lokalschau mit angeschlossener Stammschau. Im Haus der Kleintierzüchter an der Twentestraße wurden über 250 Einzeltiere und 45 Zuchtstämme in vielen verschiedenen Rassen und Farben der Öffentlichkeit präsentiert. Die Tiere wurden von fünf Preisrichtern bewertet.

Vereinsmeister wurde Rene Podszus auf Japanische Legewachteln wildfarbig (571 Punkte). Erst seit drei Jahren sind Japanische Legewachteln als Hühner vom Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter anerkannt. Die Beliebtheit nimmt von Jahr zu Jahr zu, da diese Tiere auch in kleinen Gärten gehalten und gezüchtet werden können.

Zuchtpreise errangen Friedrich Raafkes auf Antwerpener Bartzwerge gelb-schwarz columbia (383 Punkte) für große Hühner und Zwerge sowie Hermann Stockhorst auf Amsterdamer Kröpfer, blaugeherzt (380 Punkte) für Tauben.

Leistungspreise offene Lokalschau gingen an Gerd Joostberends auf Zwerg-Australorps schwarz (570 Punkte), BDRG-Band auf Hühner und Zwerge sowie an die Zuchtgemeinschaft Klokkers-Ekkel auf Elsterpurzler rot schwarz (572 Punkte) auf Tauben.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus