05.10.2020, 09:00 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Radfahren auf der Blanke soll sicherer werden

Entschärft werden soll der Gefahrenpunkt vor der Eisdiele an der Fußgängerampel Friedrich-Runge-Straße: Laut Planungen sollen die Radler hier künftig auf der Fahrbahn fahren und erst in Höhe der jetzigen Parkfläche (rotes Auto) wieder auf den stadteinwärts führenden Radweg geleitet werden. Foto: Kemper

Entschärft werden soll der Gefahrenpunkt vor der Eisdiele an der Fußgängerampel Friedrich-Runge-Straße: Laut Planungen sollen die Radler hier künftig auf der Fahrbahn fahren und erst in Höhe der jetzigen Parkfläche (rotes Auto) wieder auf den stadteinwärts führenden Radweg geleitet werden. Foto: Kemper

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus
Themenseite