Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.02.2018, 17:44 Uhr

Projekt „Abgefahren“ rührt Nordhorner Schüler fast zu Tränen

Traurige und verwirrte Jugendliche verlassen am Mittwoch den Konzert- und Theatersaal in Nordhorn. In den vergangenen eineinhalb Stunden haben sie beim Präventionsprojekt „Abgefahren“ gehört, was tödliche Unfälle mit den Überlebenden anstellen.

Projekt „Abgefahren“ rührt Nordhorner Schüler fast zu Tränen

Die Geschichten von „Abgefahren“ haben die drei Schüler (von links) David Müller, Mark-Jan Müller und Arthur Koernig nachdenklich gemacht. Foto: Westdörp

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Themen

Orte

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren