Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
28.09.2018, 15:24 Uhr

Polizei und Seniorenbeirat informieren über Trickbetrug

Immer wieder schlagen Kriminelle zu und bringen vor allem Senioren um ihre Ersparnisse. Dem will die Polizei einen Riegel vorschieben und setzt auf Prävention. In Nordhorn wird am Montag, 8. Oktober, eine Infoveranstaltung angeboten.

Polizei und Seniorenbeirat informieren über Trickbetrug

Warnen gemeinsam vor Trickbetrügern: Polizeioberkommissar Uwe van der Heiden (Mitte), Seniorenbeiratsvorsitzender Horst-Dieter Dörr (links) und Beiratsmitglied Hans Schneider. Foto: Stadt Nordhorn

Nordhorn Im großen Sitzungssaal des Nordhorner Rathauses findet am Montag, 8. Oktober, um 18 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema Trickbetrug statt. Polizeioberkommissar Uwe van der Heiden vom Präventionsteam des Polizeikommissariats Nordhorn wird auf Einladung des Nordhorner Seniorenbeirats zu dem Thema sprechen. Alle Interessierten sind zu der kostenlosen Veranstaltung eingeladen.

Zur Sprache kommen werden unter anderem Betrugsmaschen mit falschen Polizeibeamten und die Vorgehensweise beim sogenannten „Enkeltrick“. Auch sogenannte Schockanrufe, Betrügereien an der Haustür und der richtige Umgang mit Zahlungskarten werden thematisiert. Van der Heiden wird bei seinen Ausführungen auf die Erfahrungen mit echten Fällen zurückgreifen. Anhand von Bild- und Tonmaterial wird er die kriminelle Energie verdeutlichen, mit der die Straftäter zu Werke gehen.

„Wir freuen uns, mit Herrn van der Heiden einen äußerst kompetenten Referenten für diese Veranstaltung gewonnen zu haben“, sagen die Vertreter des Seniorenbeirates Horst-Dieter Dörr und Hans Schneider. Sie laden insbesondere Senioren, aber auch alle anderen interessierten Bürger herzlich zum Besuch der Informationsveranstaltung ein.

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren