gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
03.06.2020, 12:51 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Polizei sucht mit Fotos nach mutmaßlichen Einbrechern

Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach zwei Männern. Sie sollen in Nordhorn mehrere Straftaten gegangen haben.

Die Polizei ist auf der Suche nach zwei Männern. Symbolfoto: J. Lüken

© Lüken, Jürgen

Die Polizei ist auf der Suche nach zwei Männern. Symbolfoto: J. Lüken

Nordhorn Die Polizei sucht mit Bildern einer Überwachungskamera nach zwei Männern. Sie werden verdächtigt, in der Nacht zum 25. Februar mehrere Straftaten im Nordhorner Stadtteil Neuberlin begangen zu haben. Wie die Polizei berichtet, haben die Täter in der besagten Nacht gegen 1 Uhr ein Grundstück an der Ostpreußenstraße betreten und an mehreren Türen gerüttelt. „Da diese verschlossen waren, verließen die Täter das Grundstück. Auch in der Aachener Straße versuchten sie gegen 3 Uhr in ein Haus einzudringen. Um im Schutz der Dunkelheit agieren zu können, beschädigten sie zuvor eine Außenlampe. In der Leipziger Straße brachen die Unbekannten zwei Gartenschuppen auf und stahlen diverses Werkzeug“, heißt es in der Pressemitteilung.

Die beiden Täter wurden durch eine Überwachungskamera aufgenommen. Zeugen die Angaben zu den abgebildeten Personen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 in Verbindung zu setzen.

Die Polizei sucht nach diesen beiden Männern. Foto: Polizei

© Fühner, Laura

Die Polizei sucht nach diesen beiden Männern. Foto: Polizei

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.