Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.03.2018, 16:31 Uhr

Polizei stoppt Trunkenfahrt durch Nordhorn

Ein 58-jähriger Autofahrer ist von der Polizei am Freitagabend angehalten worden. Er war in seinem „Chevrolet Matiz“ auf der Denekamper Straße unterwegs – mit 1,74 Promille. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Polizei stoppt Trunkenfahrt durch Nordhorn

1,74 Promille schlugen bei der Atemalkoholkontrolle eines 58-jährigen Nordhorner zu Buche. Damit endete seine Trunkenfahrt. Foto: J.Lüken

gn Nordhorn. Beamte der Polizei Nordhorn haben am Freitagabend gegen 23.40 Uhr einen Fahrer eines „Chevrolet Matiz“ auf der Denekamper Straße kontrolliert. Dabei stellten die Ordnungshüter fest, dass der Mann mit einer Atemalkoholkonzentration von 1,74 Promille deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Dem 58-jährigen Nordhorner wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde einbehalten.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.