Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.12.2017, 12:06 Uhr

Polizei nimmt zweiten Tankstellen-Räuber fest

Ende November haben zwei Männer eine Tankstelle in Nordhorn überfallen. Der erste Tatverdächtige war schnell gefasst. Nun meldet die Polizei eine zweite Festnahme.

Polizei nimmt zweiten Tankstellen-Räuber fest

Die Polizei hat einen mutmaßlichen zweiten Tankstellenräuber festgenommen. Symbolfoto: Jürgen Lüken

gn Nordhorn. Ermittlern der Polizei Nordhorn ist ein weiterer Fahndungserfolg gelungen. Wie die Polizei mitteilte, konnte mithilfe von Hinweisen aus der Bevölkerung der bislang noch flüchtige Tatverdächtige eines Raubes vom 25. November festgenommen werden. Dem 18-jährigen Deutschen wird vorgeworfen, gemeinsam mit einem zwanzigjährigen Komplizen – ebenfalls Deutscher – die Araltankstelle an der Denekamper Straße ausgeraubt zu haben.

Zudem besteht der Verdacht, dass er an einer weiteren vergleichbaren Tat beteiligt gewesen ist. Nach seiner Festnahme am Sonntagmorgen erließ das Amtsgericht Nordhorn auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück Haftbefehl. Der andere Tatverdächtige des Tankstellenraubes sitzt aktuell ebenfalls in Untersuchungshaft. Der 18-jährige schweigt zu den Vorwürfen. Die Ermittlungen dauern an.

Orte

Karte

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.