Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.02.2018, 15:16 Uhr

Polizei fahndet mit Fotos nach Messerstecher von der Blanke

Die Polizei hat Fotos von dem Mann veröffentlicht, der am Sonntag einen Mann in Nordhorn niedergestochen haben soll. Mit der Öffentlichkeitsfahndung erhoffen sich die Ermittler einen schnellen Fahndungserfolg.

Polizei fahndet mit Fotos nach Messerstecher von der Blanke

Die Fotos sollen den mutmaßlichen Messerstecher (mit Militärjacke) nach dem Karnevalsumzug auf der Blanke zeigen. Fotos: Polizei

Von Henrik Hille

Nordhorn. Nach der Messerattacke auf den Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens im Rahmen der Karnevalsfeier am Sonntag in Nordhorn, suchen Ermittler weiter nach dem Täter. Fotos, die die Polizei am Mittwochnachmittag veröffentlicht haben, sollen den mutmaßlichen Messerstecher zeigen. Die Bilder sind am Sonntagabend am Festzelt auf dem Blankeplatz entstanden.

Der Tatverdächtige wird von Zeugen als etwa 1,85 Meter groß und als südländisch aussehend beschrieben. Auffällig an dem Mann war die Militärjacke, die er bei der Tat getragen hat. Außerdem trug er eine schwarze eng anliegende Hose und ein schwarzes Basecap.

Nach der Attacke mit dem Messer gegen 18.30 Uhr soll er mit einem Fahrrad in Richtung des ehemaligen Marienkrankenhauses davon gefahren sein.

Die jetzige Veröffentlichung der Fotos soll den Fahndungsdruck erhöhen. Beamte haben zuvor intensiv Handyaufnamen ausgewertet, die vor und in dem Festzelt entstanden sind.

Der Security-Mann wurde von dem Täter angegriffen, nachdem er aus dem Festzelt geworfen wurde. Unmittelbar danach stürmte der Mann nach Polizeiangaben auf das Opfer zu und stach ihm in den Bauch. Der Mann wird stationär im Krankenhaus behandelt, Lebensgefahr besteht nicht, sagte ein Sprecher der Polizei. Er befinde sich weiterhin auf dem Wege der Besserung.

Wer Hinweise auf den abgebildeten Mann geben kann, soll sich an die Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 wenden.

Polizei fahndet mit Fotos nach Messerstecher von der Blanke

Der Tatverdächtige trug eine Jacke mit Camouflage und eine enge schwarze Hose. Foto: Polizei

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.