Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.10.2019, 15:59 Uhr

Pogrom-Gedenken in Nordhorn gilt besonders Familie Cohen

Am 9. November wird in Nordhorn des Novemberpogroms gedacht. In diesem Jahr steht die jüdische Familie Cohen, die in Nordhorn ein Schlachtergeschäft betrieben, im Mittelpunkt. Außerdem ist eine Fahrt zum Lager im niederländischen Westerbork geplant.

Pogrom-Gedenken in Nordhorn gilt besonders Familie Cohen

Vor dem ehemaligen Haus der Familie Cohen in der Synagogenstraße erinnern „Stolperstein“ an das Schicksal der Nordhorner. Archivfoto: Hamel

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.