Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.04.2019, 20:03 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Nordhorns Textilsaga geht weiter

Das Musical „Goodbye Klein-Amerika“ wird fortgesetzt: Die Uraufführung des zweiten Teils geht am 18. Januar 2020 in der Alten Weberei über die Bühne. Das Stück knüpft an den Niedergang der Textilindustrie an und erzählt, wie Nordhorn zu neuer Stärke fand.

Die Neuinszenierung des ersten Teils lockte im Januar 2019 rund 3500 Zuschauer in die Alte Weberei. Foto: J. Lüken

Die Neuinszenierung des ersten Teils lockte im Januar 2019 rund 3500 Zuschauer in die Alte Weberei. Foto: J. Lüken

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick