27.02.2019, 16:50 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Nordhorner Verein ruft zu Spenden für Projekt in Ghana auf

Der Nordhorner Verein „Nkwadaa fie – Ein Haus für Kinder in Ghana“ startet eine Sonderspendenaktion für ein Kinderdorf für bedürftige Kinder sowie eine Grundschule inklusive Kindergarten und -krippe.

Die Straße vom Kinderdorf zur Schule und zum nächst größeren Dorf. Foto: Alts

Die Straße vom Kinderdorf zur Schule und zum nächst größeren Dorf. Foto: Alts

Nordhorn Nachdem Regen, Matsch und und Lastwagenverkehr eine Straße mittlerweile völlig unbefahrbar gemacht haben, kann mit dem mit dem Pritschenwagen der Wocheneinkauf für das Kinderdorf nicht mehr gemacht und auch das nächste Krankenhaus nicht mehr erreicht werden. Dem Kinderdorf fehlt nun ein robuster Geländewagen, der neben den Krankentransporten auch die Versorgung des Kinderdorfes mit Lebensmitteln und Trinkwasser sowie den Transport der auswärts lebenden Schulkinder übernehmen kann.

Die Sonderspendenaktion soll den Kauf eines Geländewagens für das Kinderdorf ermöglichen. Ein Spendenkonto ist eingerichtet auf den Namen „Nkwadaa fie – Ein Haus für Kinder in Ghana e.V.“, Kreissparkasse Nordhorn, IBAN: DE88 2675 0001 0151 0590 94, BIC: NOLADE21NOH, Verwendungszweck: Anschaffung Geländewagen.

Weitere Informationen über die Arbeit des Vereins gibt auf www.nkwadaa-fie.de.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus