gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
18.11.2021, 15:58 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Nordhorner Tierpark tauscht die Geier aus

Seit vielen Jahren teilen sich die stattlichen Greifvögel eine nachgebaute Felslandschaft, den sogenannten „Geierfelsen“, mit Sibirischen Steinböcken, Waldrappe und Europäischen Sumpfschildkröten. Foto: Frieling

© Franz Frieling 48527 Nordhorn

Seit vielen Jahren teilen sich die stattlichen Greifvögel eine nachgebaute Felslandschaft, den sogenannten „Geierfelsen“, mit Sibirischen Steinböcken, Waldrappe und Europäischen Sumpfschildkröten. Foto: Frieling

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.